Wer kennt das nicht: Eine unruhige Nacht oder ein schlechter Tag. Häufig wird dies dem Vollmond zugeschoben. Aber: Hat der Mondzyklus wirklich solch einen Einfluss auf uns Menschen? Die Psychiatrischen Dienste Graubünden (PDGR) sind dieser Frage nachgegangen und haben nachgeforscht, ob der Mond einen Einfluss auf die menschliche Psyche hat. Rahul Gupta, Chefarzt der Spezialpsychiatrie der PDGR, im Interview mit Silvana Brazerol.

Wir sind ein Unternehmen, dass sich auf Webseiten über den Mond spezialisiert hat. Hier finden Sie immer topaktuelle Vollmonddaten

Von Vollmond spricht man, wenn die Sonne und der Mond sich gegenüber stehen und die Mutter Erde dazwischen liegt. Hört sich komisch an oder? Eigentlich müsste der Mond doch im Schatten der Erde sein? Falsch! Das geschieht nur, wenn unser Erdtrabant sich genau auf der Umlaufbahn der Erde befindet. Dann spricht man von einer Mondfinsternis.

Hier finden Sie alle Informationen und Daten zum Thema Vollmond.Der Mond umkreist die Erde auf einer ellpisenförmigen Umlaufbahn. Das bedeutet, dass er für seine Umläufe mal etwas mehr, mal etwas weniger Zeit, als den bereits genannten Du