Kulturschaffende, Musiker, Künstler und Philosophinnen führen Veranstaltungen durch