Metal vom hinterm Deich Auf der Suche nach dem purem, kraftvollen und vielschichtigen Sound des Schwermetalls der achtziger Jahre fanden sich vier musikbesessene von hinterm Deich unter dem Namen SHOCKWAVE RIDERS zusammen und schworen beim heiligen Aal, eine Reihe von Songs zu schreiben, die den Klassikern dieses Genres nacheifert, ihnen aber gleichzeitig in nichts nachsteht. Auch optisch wollen Sänger Daddy M., angeblich ein unehelicher Sohn von James Hetfield, Gitarrist F