Was Heilfasten ist und was Sie wissen sollten. Erfahrungen aus der Naturheilpraxis von René Gräber. Fastenleiter seit 1998. Das Heilfasten ist ein sehr gut untersuchtes, regulatives Selbstheilungsverfahren. Es hat mir und auch zahlreichen meiner Patienten viel Gesundheit und Wohlbefinden zurück gebracht hat.

Glaubersalz sollte nicht regelmäßig angewendet werden. Das Mittel eignet sich ideal für akute Zustände, z. B. bei einer hartnäckigen Verstopfung, die sich mit anderen Methoden nicht lösen lässt.

HEILFASTEN & FASTENWANDERN Auszeit für Körper, Geist und Seele Fasten nach Dr. Buchinger Für viele Menschen wird es immer wichtiger von Zeit zu Zeit seinen Körper zu entschlacken, Stress abzubauen und für seine Gesundheit und sein Wohlbefinden etwas zu tun. Saftfasten bedeutet: Nicht zu Hungern – Sondern nur auf feste Nahrung zu verzichten. Fasten bedeutet:hineinhören, das innere Geschehen wahrnehmen und besinnen auf das Wesentliche.