Von der Dorf- zur Weltpolitik reichen die Beiträge. Wert legt der regionalReport auf einen kritischen, daher meist vom Mainstream abweichenden Blickwinkel. Ein Schwerpunkt ist Bayern und hier neben der Politik die Wirtschaft und Kultur. Die Redaktion bietet ferner jedem die Möglichkeit, die Inhalte durch persönliche Mitwirkung als „Bürgerreporter“ aus seiner Heimatregion aktiv mitzugestalten. Eingeladen sind alle Interessenten aus Regionen, in denen Deutsch Landessprache ist.